Jullay und guten Tag!

Obwohl der Tourismus in Ladakh immer populärer wird, ist es immer noch kein leicht zu bereisendes Land. "Wenn ein Tal nur über einen hohen Pass zu erreichen ist, kommen lediglich gute Freunde oder schlimme Feinde". Was Jahrhunderte für Ladakh galt, ist heute längst überholt - nicht nur weil seit längerem ein Flugzeug den hohen Pass in 1 ¼ Stunden von Delhi überwindet. Durch die abgeschiedene Höhenlage ist die Anreise trotzdem nicht einfach - wer aus dem Flugzeug steigt, schnappt erst mal auf Lehs 3.500m hoch gelegenem Flugplatz nach Luft, und die Anreise über Land braucht aus Delhi über Manali oder Srinagar immer noch mindestens 3 Reisetage. Die Herzlichkeit und Wärme der Ladakhis, die atemberaubenden Gesteinsformationen, die spirituelle Atmosphäre der Klöster - alles das entschädigt jedoch mühelos für die Anstrengung, die mit einer Reise in den indischen Himalaya verbunden ist.

Das Angebot für Reisende ist vielfältig und macht es einem nicht unbedingt leicht, das Passende zu finden. Ladakh Travel ist eine Reisevermittlung, die Ihnen mit kompetenter Beratung zur Seite steht. Hier bekommen Sie alles: von individuellen Reiseangeboten bis zu organisierten Gruppenreisen, von der Vorab-Organisation eines Teils Ihrer Reise bis zur Verwirklichung besonderer Reisewünsche, alles natürlich gespickt mit vielerlei Informationen und Hilfestellungen. Unsere Spezialität sind Angebote, die sich abseits der üblichen Touristenpfade bewegen und viel Kontakt zur einheimischen Bevölkerung ermöglichen. Die Vermittlung des ladakhischen Alltags ist uns ein Anliegen.

Seit 1993 bin ich, Nana Ziesche, jährliche Besucherin von Ladakh, habe dort diverse Gruppen geleitet und inzwischen im Tourismussektor so viele Erfahrungen und Kontakte gesammelt, dass ich diese gerne weitergebe. Manche der Ladakhreisen habe ich vorher oder hinterher verbunden mit Besuchen weiterer Regionen in Indien. Ladakh Travel gründete ich 2000 und konnte bisher vielen Gästen individuelle Reisewünsche erfüllen und das Land näher bringen.

Ich arbeite zusammen mit Tundup Dorjey, einem erfahrenem Organisationstalent, der vor Ort alles Unmögliche möglich macht und halb Ladakh persönlich kennt. Tundup ist sehr engagiert im ladakhischen Tourismus, organisiert jedes Jahr zum Saisonende Säuberungstreks und kümmert sich gerne individuell um unsere Gäste.

Im Jahre 2002 hat sich Ladakh Travel um den indischen Kollegen Prashant Maurya aus Goa vergrößert. Prashant ist bereits sehr lange im Tourismus tätig und zuständig für alle Gebiete außerhalb Ladakhs - sei es als Anschlussprogramm für eine Ladakhreise oder eine eigens zusammengestellte Reise für einen anderen Teil Indiens. Seit 2009 hat die "Indienabteilung" eine eigene Abteilung und Webseite: Ganesh Travel.

Gemeinsam bemühen wir uns, alle Wünsche unserer Gäste zu erfüllen, mit Informationen und Beratung hier und vor Ort beiseite zu stehen sowie folgenden Tourismusprinzipien Folge zu leisten:

  • größtmögliche Umweltverträglichkeit
  • kommunenbasierter Tourismus
  • kundenorientierte Beratung

Für eine persönliche Beratung stehe ich gerne per Telefon oder eMail zur Verfügung. Ich freue mich, wenn ich behilflich sein kann!




Nana Ziesche

Tundup Dorjey


Prashant Maurya