Guesthouses

Guesthouses gibt es in Leh in Hülle und Fülle. Die meisten Familien haben einige bis viele Zimmer für Gäste hergerichtet. Da die Familie ebenfalls dort lebt, bekommt man viel vom ladakhischen Familienleben mit. Meist wird ein dazugehöriger Garten bewirtschaftet und manche Familien halten zusätzlich einige Kühe.

Die Zimmer sind einfach, aber ordentlich eingerichtet und verfügen über ein dazugehöriges Bad. Es gibt eine Sitzecke im Garten, wo einem nach Wunsch auch ein Frühstück serviert wird. Abendessen wird manchmal auf Anfrage zubereitet. An kalten Tagen steht einem das Wohnzimmer zum Essen zur Verfügung.

Sie können wählen zwischen zentrumsnahen Häusern, die zwar an sich ruhig sind, nur hat man hier ein nächtliches Hundegebellproblem, und Häusern in ruhigeren Wohngegenden wie Upper Karzoo oder auch Sankar. Bitte sagen Sie uns, welche Kriterien für Sie besonders wichtig sind, um sich in der Ferne zuhause zu fühlen. Da fast alle Guesthouses über keine Reservierungslisten verfügen, können wir erst kurz vorher Bescheid geben, in welchem Haus wir nach Ihren Kriterien ein schönes Zimmer ergattern konnten.

Außerhalb von Leh gibt es in vielen Dörfern einfache Guesthouses, die meist nur über Gemeinschaftstoiletten verfügen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch dort eine Unterkunft.